23. Februar 2015

Wir sind Möbel Höffner Produkttester - Bogenleuchte KHG

Im Januar hat Möbel Höffner verschiedene Produkttester für die Produktlinie "City Chic" gesucht und wir haben den Zuschlag für unser Wunschprodukt, eine Bogenlampe, erhalten.
Der Bestellprozess verlief intuitiv und einfach und bereits drei Tage später konnten wir zwei Riesenpakete in Empfang nehmen.

Bogenleuchte KGH in weiß

Der Aufbau:
Der Aufbau der Bogenlampe ging kinderleicht vonstatten. Ich hatte tatkräftige Unterstützung und somit war ein Blick in die Bedienungsanleitung nicht nötig.
Der Standfuß ist aus Marmor gefertigt und somit wirklich sehr schwer. Jetzt im Nachhinein empfiehlt es sich, vor dem Aufbau, unter den Fuß Filzgleiter o.ä. drunter zu kleben, sodass man sich den Boden (bspw. Laminat) nicht beschädigt.

Standfuß aus Marmor

Die Bogenleuchte besitzt einen Fußtretschalter, mit dem man die Lampe ein- und ausschalten kann. Diese Lösung ist leider nicht immer optimal, denn gerade wenn die Lampe in einer Ecke, Nische, o.ä. steht, ist es sehr umständlich jedes Mal dahinter zugreifen. Die einzige Lösung, um dies zu umgehen, sind Funksteckdosen. Auch wir haben so dieses Problem gelöst und können so die Lampe bequem bedienen.

Fußtretschalter zum ein- und ausschalten
Das Design & die Qualität:
Das Design der Bogenleuchte ist sehr stylisch. Gerade die Form und auch der Lampenschirm, der größer als erwartet ist, sind ein optischer Blickfang. Die Bogenlampe ist in zwei Farben erhältlich, ich habe mich für die weiße Variante entschieden und bin sehr glücklich damit. Gerade wenn die Lampe in Betrieb ist, leuchtet sie den Raum mit einem angenehmen, warmen Licht aus.
Hinsichtlich der Qualität können wir nur Positives berichten. Der Lampenschirm, der mit Stoff bespannt ist, sieht sehr hochwertig aus. Auch am verchromten Lampengestellt und dem marmorgefertigten Standfuß ist nichts Negatives auszusetzen.


Weitere Details:
Die Bogenlampe ist 2,05 m hoch und 1,72 m breit. Also man merkt schon, dass die Lampe viel Platz benötigt. Ein kleiner Raum ist für diese Lampe daher völlig ungeeignet. Auch so sollte man sich genau Gedanken machen, wo man die Lampe aufstellt. Der Lampenschirm ist zwar kippbar, aber das Gestell an sich lässt sich nicht ein- oder ausfahren. Lediglich ein Schwenken des Lampenarms ist möglich. Zusätzlich hängt der Lampenschirm verhältnismäßig tief, sodass man leicht dagegen stoßen kann.
Die Lampe hat zum Testzeitpunkt 149,00 Euro gekostet, mittlerweile liegt der Preis bei 169,00 Euro.


Pro / Kontra:

+ Optik & Design
+ qualitativ hochwertig
+ dank des weißen Lampenschirms erhält man ein angenehmes Licht
+ Lampenschirm ist kipp- und schwenkbar

- Fußtretschalter
- Lampenarm kann leider nicht ein- u./o. ausgezogen werden
- wir hätten uns passend zum Lampengestell einen verchromten Standfuß gewünscht
- Größe des Lampenschirms


Fazit:
Um diese Bogenlampe aufzustellen, benötigt man einen größeren Raum, da die Lampe recht dominant wirkt. Auf den Bildern kommt das gar nicht so richtig rüber, aber in real ist sie durch den großen Lampenschirm sehr wuchtig.
Alles in allem ist diese Bogenleuchte aber ein echter Hingucker und ich sitze sehr gern mit einem Buch darunter.

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. hui die ist ja riesig! :) Schick aber schade das man sie nicht einziehen kann...
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, riesig ist sie wirklich. Auf den Bildern wirkt sie aber noch klein ^^

      Löschen
  2. einfach toll, das richtige licht ist super wichtig!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das stimmt. ich kann es nicht haben, wenn es zu dunkel ist. allerdings mag ich es abends eher gemütliches, warmes licht.

      Löschen