14. September 2014

Rowenta Intense Pure Air - So angenehm könnte der Alltag sein

Hallo ihr Lieben,

vielleicht kennt es der eine oder andere von Euch auch - Allergien. Ich bin leider auch betroffen und bei mir verursachen Hausstaub, Gräser und auch Katzenhaare Nießanfälle, eine juckende Nase, einen juckenden Gaumen oder gar kleine Pusteln.

Jetzt in der kälter werdenen Jahreszeit fallen ja in meinem Falle zum Glück die Pollen weg, aber der lästige Hausstaub begleitet mich leider das ganze Jahr. Daher ist der Luftreiniger von Rowenta sehr interessant für mich, denn er verspricht eine verbesserte Luftqualität.


Quelle: Rowenta






Rowenta Intense Pure Air:

- Luftreiniger, der 99,5% aller Partikel herausfiltern kann
- 3-fach Filter
- mit Wechselfilteranzeige
- einfache Handhabung auch zu Hause
- Timer bis zu 8 Stunden
- sehr leise auch bei Aktivität
- für Allergiker geeignet
- UVP: 349 Euro







Wusstet ihr, dass wir 80 % unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen?


Da wir uns eher drinnen statt draußen aufhalten, sollten wir uns auch bewusst machen, dass diese Luft eher mit Schadstoffen belastet ist als frische Luft. Auch ein regelmäßiges Lüften reicht da nicht immer aus.

Wusstet ihr, dass wir 7 kg Luft - das entspricht mehr als 10.000 Liter Luft pro Tag einatmen?


Frische Luft trägt einen wesentlichen Anteil zu unserem Wohlbefinden bei. Auch meine Oma sagt immer "Kind, geh an die Luft und dein Körper wird es dir danken." Und sie hat Recht! Frische Luft macht sooo viel mit einem: gute Laune, man wird wacher und gleichzeitig aufmerksamer und man kann so eher Dinge aufnehmen - gerade in der Schule, im Studium oder Job ist das sehr wichtig.

Wusstet ihr, dass 25 Mio. der Deutschen Allergiker sind? - das entsricht ca. einem Drittel der deutschen Bevölkerung. 43% davon leiden an einer Pollenallergie und 23 % davon sind gegen Hausstaubmilben allergisch.


Ein Drittel ist ein riesigen Anteil und die Tendenz ist steigend, denn wir atmen die Schadstoffe unwillkürlich mit.

Quelle: Rowenta
Wir alle atmen unbewusst und unsere Atmung ist lebenswichtig für uns. Daher ist es umso wichtiger, dass wir auf unsere Luftqualität achten und uns so vor Schadstoffen schützen. Der Rowenta Intense Pure Air schafft es 99,5% aller frei schwebenden Partikel mit Hilfe der drei Filterstufen zu filtern. Außerdem schafft er innerhalb einer Stunde knapp 70 Quadratmeter zu filtern und damit von Schadstoffen wie Pollen, Staub, Tierhaaren, Schimmelsporen, Zigarettenrauch oder auch Milben nahezu vollständig zu befreien.
Quelle: Rowenta
Mit Hilfe der Luftqualitätsanzeige wird einem angezeigt, ob die Luft rein (blau), leicht verschmutzt (lila) oder stark verschmutzt (rot) ist. Man kann somit ganz leicht abwägen, ob eine Reinigung nötig ist oder nicht.

Wollt ihr noch mehr über den Rowenta Intense Pure Air erfahren, dann schaut Euch doch einfach mal das Video an:



Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen