22. Juni 2014

Ulric de Varens Düfte im Test

Hallo ihr Lieben,

vor gut 3 Wochen erhielt ich ein Päckchen mit 4 verschiedenen Ulric de Varens Düfte, die ich ausprobieren durfte und Euch nun vorstellen möchte.

Ulric de Varens Düfte kenne ich aus der Drogerie und sie sind preislich für jedermann erschwinglich. Ich glaube die Düfte kann man bereits ab 4 Euro kaufen. Die kleinen Flakons sind mit ihrer pinken Aufmachen eher etwas für die jüngeren Mädels, aber ich lasse mich natürlich auch gern überzeugen und daher habe ich mich ans testen gemacht.


Etwas für die jüngeren Mädels...

Zuerst durften zwei Düfte aus der "Mini"-Reihe ran. Die Aufmachung der Verpackung als auch der Flakons ist ähnlich - alles ist in pink und sehr girlyhaft gestaltet. Auch die Bezeichnungen "Mini Girly" und "Mini Flirt" sagen mir, auch ohne vorab nachgesehen zu haben, dass diese beiden Düfte für die Teenies gemacht wurden.

Ulric de Varens "Mini Girly" und "Mini Flirt"
Das sagt der Hersteller über MINI GIRLY:
"Das Eau de Parfum Mini Girly kommt verspielt daher. In der Kopfnote besticht der Duft mit fruchtigem Pfirsicharoma und schwarzen Johannisbeeren und wird in der Basis mit der Süße von Freesien, weißen Maiglöckchen und Jasmin abgerundet. Für junge Frauen, die Freude am Leben haben.…"

Das sagt der Hersteller über MINI FLIRT:
"Zart und beschwingt macht das Eau de Parfum Mini Flirt seinem Namen alle Ehre – saftige Früchte wie Pflaume und Johannisbeere verbinden sich mit intensiven Noten der Pfingstrose. Kostbare Hölzer, süße Vanille und würziger Moschus hinterlassen einen geheimnisvollen Eindruck und machen den Flirtmoment perfekt.…"

Schlichter Flakon der "Mini"-Düfte
Bei beiden Düften handelt es sich um ein Eau de Parfum und beide enthalten 25ml. Mit knapp 4 Euro passen sie auch ins Budget eines jeden Teenies. Für mich persönlich allerdings, sind beide Düfte etwas zu süß. Meine Mutti und meine Schwester hingegen, haben schnell Gefallen an den Beiden gefunden, sodass ich auch schnell Abnehmer gefunden habe. Was mich wirklich positiv überrascht hat, ist die wirklich lange Haltbarkeit der Beiden. Ich konnte also noch nach gut 5 Stunden die Düfte erschnuppern. An meinen Sachen hielt der Duft sogar noch bishin zum nächsten Tag.

Etwas für die Damen...

Beim nächsten Duft "Ulric de Varens pour elle" verrät schon der Name, dass dieses Parfum speziell für die Damen geeignet ist. Mein Testduft "Gold-Issime" ist auch schon vom Design viel erwachsener als die beiden zuvor gezeigten Düfte.

Gold-Issime von Ulric de Varens erinnert an eine Handtasche
Das sagt der Hersteller über GOLD-ISSIME:
"Pour elle Gold-Issime ist ein Eau de Parfum der Eleganz: Es versprüht fruchtige Noten von Orangenblüte in der Kopfnote und geht in feminine Akkorde von Ylang-Ylang, Jasmin und Veilchen über. Ein Duft mit Klasse für charmante Frauen mit Stil."


Mich spricht hier v.a. der Flakon an. Der kleine Henkel erinnert sofort an eine Handtasche und hat bei mir sofort einen Wiedererkennungswert. Bei diesem Duft handelt es sich ebenfalls um ein Eau de Parfum. Es enthält 30ml und ist für knapp 8 Euro zu bekommen.
Ich bin ehrlich, ich mag diesen Duft nicht sehr. Er ist auf jeden Fall nicht so süß wie die Mini-Düfte, allerdings trifft er trotzdem nicht meinen Geschmack. Er ist für mich viel zu schwer und erinnert mich irgendwie an (eine Oma) ältere Damen als an eine junge Frau, die mitten im Leben steht.

Etwas für mich... ;)

Das Beste zum Schluss! Ja, das mache ich nicht nur beim Essen so, sondern auch bei der heutigen Vorstellung. Ulric de Varens "Miss Cotton Musk" - eieiei, ich muss gestehen, auch bei diesem Duft hatte ich zunächst große Vorurteile und Bedenken. Rosafarbene Verpackung, die an süße Zuckerwatte erinnert und dann noch der pinke Flakon, haben mich einen sehr süßen Duft erwarten lassen.


Das sagt der Hersteller über MISS COTTON MUSK:
"Ein sinnlicher Duft und obendrein ein Klassiker von Ulric de Varens: Das Eau de Parfum Miss Cotton Musk verführt mit warmen Noten von Lavendel und weißem Moschus und verwandelt sich dann in einen Blütencocktail aus Freesie, Jasmin und weißem Flieder, verfeinert mit würzigem Koriander. Mit Vanille und Moschus im Fond bleibt ein warm-würziger Duftrausch, der schöne Erinnerungen aufleben lässt."


Ich muss gestehen, ich mag diesen Duft wirklich sehr. Auch hier haben wir wieder ein Eau de Parfum und der Flakon enthält 30ml. Diesen Duft gibts ausschließlich bei dm und Kaufland und kostet auch um die 8 Euro. Der Flakon ist zwar auch eher mädchenhaft gestaltet, aber auch Frau mag es ja etwas verspielt. Dieser Duft ist keinesfalls zu süß, sondern auch sehr erfrischend. Bei mir hat sich der Duft mit der Zeit entwickelt. Anfangs war er eher süßlich und nach einiger Zeit kam die blumige Note wunderbar heraus. Also hier habe ich einen echten Liebling gefunden und das, obwohl ich anfangs so skeptisch war.

Mein Fazit:
Die Ulric de Varens Düfte bieten ein breites Sortiment, sodass hier eigentlich jeder fündig werden sollte. Die "Mini"-Düfte sind für mich persönlich eher zu süß - ich mag da eher frische-blumige Düfte. Das Damenparfum hat hier leider auch nicht meinen Geschmack getroffen, aber das war ja nur ein Duft aus dieser Reihe. Mein absoluter Favorit ist das "Miss Cotton Musk" EdP - es ist süßlich, aber auch frisch und blumig zugleich. Außerdem ist es nicht zu schwer und somit perfekt für den Sommer.

Schaut doch auch mal auf der Facebookseite von Ulric de Varens vorbei, dort erhaltet ihr noch weitere Infos und außerdem läuft aktuell auch wieder ein tolles Gewinnspiel. :D

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Der Duft Miss Cotton Musk sieht ja wirklich sehr schön und interessant aus. Der Gefällt mir vom Design her am besten.
    Liebe Grüße
    Jackii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er sieht nicht nur gut auch, sondern duftet auch noch ganz gut :)
      liebe grüße

      Löschen
  2. Ich finde die Düfte auch etwas süß aber für den Preis eigentlich ganz in Ordnung. :-) Und du hast Recht die haben echt ein großes Sortiment..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, für die jüngeren mädels ist das denke ich mal genau richtig. früher mochte ich auch solch süße düfte, mittlerweile sind die frischen-blumigen düfte eher mein beuteschema ;)
      liebe grüße

      Löschen
  3. ich selber finde die düfte für teenies super, für mich allerdings sind die nichts.
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das stimmt, sie sind sehr süß. und die jungen mädels lieben ja diese süßen düfte :)
      viele grüße

      Löschen
  4. für teenies find ich die düfte super, für mich allerdings sind die nichts
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  5. Die Düfte bieten ein tolles Preis- Leistungsverhältnis. Ich durfte auch schon einige ausprobieren und war damit vollkommen zufrieden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt, sie sind auf jeden fall für jeden geldbeutel geeignet :)

      Löschen