14. Februar 2014

[Produkttest] Cocktails, Kuchen und Spaghetti - praktische Küchenutensilien von danto.de

Hallo ihr Lieben,

die letzte Woche haben wir uns in unserer Küche ordentlich ausgetobt und haben die neuen Utensilien vom Onlineshop danto ausprobiert.

Fangen wir einfach mal mit der Reibe von Fackelmann an, die wir hauptsächlich als Käsereibe verwenden werden. Gerade auf Pizza oder Spaghetti darf bei uns einfach kein Reibekäse fehlen. Und da wir sehr gern Parmesan essen, eignet sich diese Reibe dazu optimal.
Die Reibe ist sehr fein, daher wurde der Käse auch sehr fein gerieben, was wir persönlich bevorzugen. Die Reibe ist dank des Griffs schön handlich und kann obendrein noch in die Spülmaschine gegeben werden. Wir können hier also ganz klar eine Empfehlung aussprechen.





Das nächste Produkt ist die Kuchenform von Kaisers Backwaren. Da uns noch eine Kastenform fehlte, habe ich mir diese zugelegt. Sie ist beschichtet und und mit 30 cm hat sie genau die richtige Größe.
Ich habe also einen leckeren Eierlikörkuchen gebacken. Trotz Beschichtung habe ich die Form trotzdem etwas gefettet und dann den Teig hineingegeben. Der Kuchen musste dann anschließend für etwa 60 min in den Ofen. Das Stürzen des Kuchens (nach dem Abkühlen) hat dann auch problemlos funktioniert - ganz ohne anbacken oder brechen.




Und dann waren noch drei Cocktailutensilien bei unserer Bestellung dabei - ein Barmaß, ein Stößel und ein Kugelausstecher.

 

Da wir häufig verschiedene Cocktails oder Mixgetränke machen, bemerkten wir immer wieder, dass uns das und das fehlte. Das Barmaß ließe sich natürlich ganz einfach durch ein Schnapsglas ersetzen, aber gerade wenn man 3cl oder andere Angaben hat, dann kommt man in Schwierigkeiten.


Um euch diese Beiden einmal in Aktion zu zeigen, haben unseren abgewandelten Pina Colade zusammengemixt. Dazu braucht man Ananassaft, Kokosnussmilch, Kokossirup, (unbehandelte) Limetten, Rum und crushed Ice.


Zuerst werden also die Limetten geachtelt und dann in das Glas gegeben. Jetzt kommt dann der Stößel zum Einsatz, sodass man den Saft herausgedrückt bekommt. Durch die geriffelte Oberfläche braucht man auch nicht viel Kraft, um den Saft ausgedrückt zubekommen.


Dann werden die anderen Zutaten genaustens abgemessen und zusammen mit dem Eis in den Shaker gegeben. Wenn dann alles gut geshaked ist, kann alles zu den Limetten gegeben werden - fertig. :) Natürlich kann man das Ganze viel schöner dekorieren, nur ich hatte leider keine frische Ananas mehr zu Hause.


Den Kugelausstecher kann man perfekt für Mixgetränke oder auch für die Dekoration von Obstplatten o.ä. benutzen, um mundgerechte Häppchen zu formen.


Wir haben einen leckeren Joghurtshake zubereitet und das geht ruckzuck. Ihr braucht dazu eine Melone, Naturjoghurt, Orangensaft und je nach Bedarf und Geschmack etwas Honig oder Zucker.


Die Hälfte der Melone in Stücke schneiden und zusammen mit dem Joghurt und dem O-Saft in einen Mixer geben. Alles dann einfach gut durchmixen und in ein Glas geben.
Derweil mit dem Kugelausstecher ein paar Kugel formen und diese dann zur Joghurt-Melonenmasse hinzufügen.


Von den Kugeln gebe ich dann immer gern etwas in den Joghurtshake, da man dann noch etwas zum Kauen hat. ;)



Mein Fazit:
Alles wurde wieder schnell geliefert und war sicher verpackt.
Ich bin mit der Bestellung und den gelieferten Artikeln komplett zufrieden und würde alle fünf Produkte immer wieder bestellen.
Schaut doch auch einmal bei inside danto und dem Blog vorbei.

Vielen Dank an danto.de für diese Testbestellung.

1 Kommentar:

  1. gute küchenaccessoires sind immer viel wert.
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen