29. Januar 2014

[Produkttest] MyCouchbox - eine neue Box am Boxenhimmel

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine, nein DIE neuste Box am Boxenhimmel ergattern und testen können. Es handelt sich dabei um die MyCouchbox, die allen Knabber- und Süßigkeitenfreaks viel Freude bereiten wird.


Da es sich erst einmal um eine Art Pretest handelte, habe ich die Box für 5 Euro (inkl. Versand) bestellen können. In dieser Runde war die Box auf 50 Stück limitiert. Es soll aber wohl so sein, dass man die Box in Zukunft im Abo für 9,99 Euro bestellen kann.

Wir duften unsere Box heute in Empfang nehmen und haben leider bei der Übergabe nicht darauf geachtet, dass sich schon jemand an unserem Päckchen zu schaffen gemacht hat. Der Aufkleber war bereits zerrissen - das Packband, auf dem "Vorsicht lecker!" steht, dagegen war noch ganz. Da jedoch das - ich nenn es mal Siegel - aufgebrochen war, konnte man den Packetdeckel ganz einfach aufklappen und an den Inhalt kommen...ja...und es kam wie es kommem musste...es fehlt leider etwas :(


 Hier erst einmal ein grober Überblick, über den Inhalt.


Und das ist alles in der Box gewesen (bzw. hätte drin sein sollen):

Chio Chips "Popcorn Karamell": Hm, wie ihr seht, seht ihr nix...das Produkt fehlt leider. :( Dabei liiiiiebe ich Popcorn und Karamell...Yammi...das hätte wir sehr gern ausprobiert. :(


Funny Frisch "Paprika Ecken": Lecker, ich liebe Chips in sämtlichen Varianten und freue mich schon, diese bald zu vernaschen - ich bin sicher, sie werden einen Abend nicht überleben.


Fritt "Lakritz": Joa, das gefällt mir, denn ich gehöre zu den Leuten, die Lakritz mögen. Währrenddessen ich diese Zeilen hier tippe, probiere ich gerade und kann sagen: schmeckt!



Schogetten "Mandelkrokant": Schogetten kenne ich, kaufe ich allerdings nie - warum weiß ich auch nicht. Diese Sorte ist für mich total neu, aber klingt auf jeden Fall lecker.


Carstens Marzipan Dankeschön: Marzipan mag ich auch sehr, ob diese aber auf den Tisch kämen, wenn wir Freunde empfangen!? Hm...nein, ich glaube nicht. Die Packung ist optisch auf jeden Fall ein wahrer Hingucker, allerdings eher etwas zum verschenken.


Bahlsen-Hit: Ja, ich kenne nur den originalen Doppelkeks und greife dort immer gern zu. Diese hier von Bahlsen sind für mich neu, aber werden sehr gern probiert.


Ritter Sport "Karamell + Keks": Uiiii, eine geheime, unbekannte Sorte, die es so (noch) nicht auf dem Markt gibt und vielleicht auch nie geben wird. Mit 250gr. hat man eine ganze Weile etwas davon oder kann es in geselliger Runde verkosten - super.


Milka Milkinis: Diese Riegel kenne ich und esse sie ab und zu sehr gern. Da hier nur ein Riegel in meiner Box war, (wurde der Rest gemopst!?) fällt das gemeinsame Testen etwas kleiner aus.


Milka Kuchen: Naja, die Bezeinung Kuchen ist etwas übertrieben, es ist eher ein Küchlein. Leider befanden sich auf der Packung keine weiteren Hinweise, da die Umverpackung fehlte. An dieser Stelle ist es etwas kritisch, da man so nicht sehen konnte, was für Zutaten das Küchlein enthält. Gerade für Allergiker ist es nervig erst im Netz nach den Zutaten zu suchen.


Haribo Pandas: Ich liebe Gummibärchen, allerdings bin ich da etwas wählerisch - diese mit Schaumzucker mag ich leider gar nicht. Ich habe sie probiert - geschmacklich ist es in der Tat schön fruchtig und auch der Vanillegeschmack ist sehr angenehm, aber die Konsistenz ist leider nichts für mich, schade.


Und dann lagen der Box noch ein paar Goodies bei, die nicht aufgeführt waren. Zum einen lag ein Riegel von Lindt in der Geschmacksrichtung "Apple Crumble" bei. Ohhhaaa...lecker war er :) Und zum anderen ein paar Kaubonbons, die mich an meine Kindheit erinnert haben.



Soooo...das war die Box.
Da die Box wie gesagt neu ist, wollte das Team noch ein paar Fragen beantwortet haben, die ich gleich hier einmal beantworten möchte.

Wie war die Zusammenstellung?:
Die Box ist bunt gemischt, allerdings sind recht viele Süßigkeiten darin. Ich hätte mir ein paar mehr Knabberartikel gewünscht, denn gerade abends mag ich es eher herzhaft.
Ansonsten sind die Marzipantaler für uns eher nichts für einen typischen Couchabend, aber das ist wohl von Person zu Person unterschiedlich.

Wie ist die Verpackung?:
Hier kann ich leider nur sagen: schlecht. Die Box hätte besser verklebt sein müssen, dann wäre es vielleicht nicht passiert, dass etwas so leicht geklaut werden kann. (Ich muss sagen, dass das das erste Mal passiert ist - sonst kommt alles ungeöffnet und vollständig bei mir an.)
Hinsichtlich der Holzfasern hätten noch etwas mehr in der Box sein können, denn gerade die Paprikaecken oder auch die Kekse sind etwas bröselig. Man muss halt bedenken, dass so manch ein Postbote die Pakete auch gern mal wirft.

Kam alles schnell und sicher an?:
Die Frage kann ich gar nicht so recht beantworten, aber ich denke, dass die Lieferung recht fix ging. Ich hätte mir allerdings eine Sendungsverfolgungsnummer per Mail gewünscht - das bin ich von anderen Boxen oder Bestellungen gewohnt und schätze diesen Service sehr.
Zum Thema Sicherheit des Pakets habe ich alles in der vorherigen Frage beantwortet.

Gefällt die das Design?:
Hm...so viel Design ist gar nicht zu bewerten, denn die Box ist recht schlicht. Eine seperate Box im Paket wäre sicher super, ist aber auch etwas kostenspieliger. Ich mag auf jeden Fall das Packband mit dem Schriftzug "Vorsicht lecker!"... Allerdings...je mehr ich darüber nachdenke...wahrscheinlich, hat dieser Hinweise auch die Person dazu gebracht, das Paket zu öffnen und etwas herauszustibitzen.

Würdest du ein Abo abschließen?:
Hm... aus heutiger Sicher erst einmal, nein. Ich würde mir die Box aber noch eine Weile ansehen und dann entscheiden. Für mich fehlen einfach noch ein paar salzige Artikel.

Was war gut und was kann noch besser gemacht werden?:

+ der unschlagbare Preis (inkl. Versand)
+ verschiedene Produkte, die ich vermutlich niemals selbst gekauft hätte
+ für jeden Geschmack etwas dabei

- Verpackung und Polsterung sollten nochmal durchdacht werden
- ich würde mir eine Sendungsnummer per Mail wünschen, sodass man weiß, wann man mit dem Paket rechnen kann
- ich würde mir auf der Liste, die dem Paket beiliegt, die Preise der einzelnen Produkte wünschen, sodass man einen Überblick bekommt, wie hoch denn der gesamte Boxenwert ist
- da bspw. auf dem Küchlein keinerlei Infos zu den Zutaten oder dem MHD stand, würde ich eher Produkte mit Umverpackung beilegen oder einen Zettel mit Infos


-----------------------------------------------

UPDATE:

Gestern haben wir vom MyCouchbox Team das fehlende Popcorn sowie ein kleines Trostpflaster - die Hitschler Kaubonbons nachgeliefert bekommen.
Vielen Dank an das Team und die wirklich schnelle Reaktion auf das fehlende Produkt.



Habt ihr denn schon etwas von der Couchbox gehört? Wie findet ihr das Konzept und den Inhalt?

Kommentare:

  1. diese box ist wie geschaffen für mich :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Box auch toll. Ab wann wird man sie denn regulär bestellen können?

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    der Inhalt der Box ist echt super...ist alles dabei:-)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen