3. Oktober 2013

[Produkttest] Joop! - Le Bain

Hallo ihr Lieben,

Herbstzeit heißt für mich nicht nur dunkle und gedeckte Farben zu tragen, sondern auch einen anderen Duft aufzusprühen. Die eher leichten und frischen Wässerchen lasse ich dann oftmals stehen und greife ab und zu gern zu den schwereren und süßlichen Düften.

Daher kam für mich die Gelegenheit gerade Recht "Le Bain" von JOOP! zu testen, den ich von easycosmetics erhalten habe.


Die doch sehr schlichte, weiß-türkise Verpackung lässt eigentlich einen eher frischen Duft erwarten. Das Eau de Parfum enthält 40ml und ist bei easycosmetics für derzeit 23,02 Euro zu bekommen.


Nach dem Auspacken des Flakons war meine Vermutung - gleich einen frischen Duft zu schnuppern - verflogen, denn allein die Farbe des Parfums wirkt für mich schwer, würzig und süßlich. Ich weiß auch nicht, aber bislang war es immer so, dass gelb-orang gefärbte Parfums - oder sind es gar goldene? - eben diese Eigenschaften haben.


Der klassische Glasflakon ist ähnlich puristisch gehalten wie schon die Verpackung. Keine Verschnörkelungen oder Schnickschnack. Auch der weiße Verschluss ist sehr schlicht gehalten. Einzig der Schriftzug "JOOP!" zieht die Blicke sofort auf sich. Ich glaube das ist genau so gewollt - zeitlos und elegant. Der Duft, der bereits seit 1989 auf dem Markt erhältlich ist, scheint ein wahrer Klassiker zu sein. Aber auch für mich?

Werfen wir einfach mal einen Blick auf die einzelnen Duftelemente:

Kopfnote: Litchi, Magnolie, Zitrone, Orangenblüte
Herznote: Jasmin, Rose, Sandelholz, Maiglöckchen, Zedernholz
Basisnote: Vanille, Moschus, Tonkabohne, Patchouli, Ambra


Die Duftnote von "Le Bain" ist blumig-orientalisch. Ebenso hat sich meine Vermutung bestätigt und nach dem ersten Aufsprühen kam mir ein sehr intensiver, würziger und auch süßlicher Duft entgegen. Die sehr würzige Holznote kam mir sofort entgegen und ich bin ehrlich - für mich ist das persönlich nichts. Wohlgleich dieser Duft ein echter Klassiker zu sein scheint und auch die Rezensionen, die Begeisterungen für diesen Duft vermitteln, teile ich diese nicht. Ich glaube ich gehöre mit meinen noch jungen 27 Jahren einfach nicht in die Zielgruppe. Ich denke die Damen um die 50 können sich so richtig für diesen Duft begeistern.


Obwohl mir dieser Duft persönlich nicht so sehr zusagt, gehört er auf jeden Fall zu den zeitlosen Düften, denn sonst wäre er nicht schon über 20 Jahre so präsent.

Zur Haltbarkeit kann ich sagen, er hält und hält. Obwohl ich lediglich einen Sprühstoß aufgetragen hatte, habe ich den Duft noch nach gut 6 Stunden sehr intensiv wahrnehmen können. In dieser Hinsicht hat mich "Le Bain" überzeugt, denn ich besitze auch andere Düfte von JOOP!, die eher in mein Beuteschema passen und diese halten, trotz EdP, bei Weitem nicht so lange an. 


Mein Fazit:
Der Online Shop von easycosmetics bietet eine große Auswahl an Düften, Pflegeprodukten oder Kosmetika für Sie und Ihn. Preislich liegen die Produkte meist unter denen der Konkurrenz, daher lohnt sich hier ein Vergleich auf jeden Fall. Die Versandkosten liegen unabhängig vom Bestellwert bei 3,99 Euro, was völlig in Ordnung ist.
Der JOOP!-Duft hat mich persönlich nicht überzeugt, aber zum Glück sind die Geschmäcker so unterschiedlich, sodass ich ihn an eine liebe Person weiterverschenken kann, die mit Sicherheit ihre Freude damit haben wird.

Kennt ihr denn den Duft von JOOP? Welche Duftrichtungen mögt ihr denn eher - schwer/intensiv oder doch lieber frisch und leicht?

Kommentare:

  1. ich finde den shop auch klasse, immer für ein schnäppchen gut :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anne,
    den Shop kenne ich bisher noch nicht, aber das Le Bain schon. Ich hatte es mal vor einigen Jahren, weil Jasmin, Maiglöckchen und Rose zu meinen Lieblings-Duftnoten zählen.
    Du hast Recht, er wirkt sehr pudrig, fast orientalisch und passt absolut in die kühlere Jahreszeit. Ich mochte ihn eigentlich ganz gerne. :)

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen