30. September 2013

[Produkttest] NESCAFÉ Dolce Gusto CIRCOLO Automatic - Teil 2 inkl. Video

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch die NESCAFÉ Dolce Gusto CIRCOLO Automatic von DeLonghi noch etwas näher vorstellen. Ich hatte euch ja schon HIER von unserem Auspackerlebnis und unserer ersten Woche berichtet und möchte das nun noch etwas vertiefen. ;)

Ich halte heute meine schriftlichen Formulierungen etwas kürzer, da am Ende ein Video folgt, indem ich ganz genau auf die Funktionsweise sowie Positiv- und Negativpunkte eingehe.

NESCAFÉ Dolce Gusto CIRCOLO Automatic

Die wichtigsten Fakten zur Maschine:
  • 179, 00 Euro (UVP)
  • Maße: 19,6 cm x 31,6 cm x 31,2 cm (LxBxH)
  • Eigengewicht: 3,7 kg
  • 1500 Watt
  • mit bis zu 15 bar wird das Wasser durch die Kapseln gedrückt
  • 1,3 Liter abnehmbarer Wassertank
  • über 30 verschiedene Sorten
  • kinderleichte Bedienung
  • super schnell (in ca. 30sec.) einsatzbereit
  • edles und stylisches Design
  • für Kalt- und Heißgetränke
  • mit integrierter Abschaltautomatik nach 5 min

Die Einstellungsmöglichkeiten

Wir haben die Circolo nun schon gut 2 Wochen in Gebrauch und können uns nun mittlerweile ein Urteil bilden.

Positiv:
  • Sortenvielfalt - für Kalt- u. Heißgetränke, mit und ohne Koffein
  • Design
  • schnelles aufheizen
  • keine Wartezeit (Aufheizzeit) zwischen den Zubereitungen
  • Größe des Wassertanks - hält für ca. 5 Getränke à 240 ml
  • Einfachheit der Bedienung
  • energiesparsam
  • Höhenverstellbarkeit des Abstellgitters verhindert unnötiges Spritzen

Abstellgitter auf der untersten Schiene, z.B. für ein Glas Cappuccino
Abstellgitter auf der oberen Schiene, z.B. für Espresso



Also wie ihr seht, hat die Circolo jede Menge zu bieten und überzeugt v.a. mit den verschiedenen Sorten. Jedoch haben wir während unserer Testphase auch ein paar Kritikpunkte festgestellt, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Negativ:
  • Anbringung des Wassertanks
  • Preis der Kapselpackungen (ca. 4,49 Euro)
  • Kapselmüll
  • verbleibendes Wasser in den Kapseln nach Benutzung
Jetzt im Nachhinein wird klar, dass sich neben dem wirklich sehr, sehr leckerem Geschmack auch ein paar Negativpunkte herauskristallisiert haben, die man nicht gänzlich ungeachtet lassen sollte.

Der Wassertank
Herausziehen des Wassertanks aus der Halterung
Außerdem bekommt man - ihr kennt es alle als alte Produkttesterhasen ^^ - verschiedene Aufgaben. Eine Aufgabe war z.B. "Teste Kaffee wie ein Barista". Und das haben wir uns nicht nehmen lassen und haben es getan. Wir haben für das richtige Feeling unsere Espressotassen, Cappuccino- und Latte Macciato-Gläser sowie die Kaffeebecher herausgekramt und uns vom mittleren zum stärksten Kaffeegetränk durchgeschlürft. Dazu gabs tolle Musik auf die Ohren und der Nachmittag war sooo gemütlich. :)

Unser Ergebnis:
Ich bin totaler Espresso-Fan und kann euch den von Dolce Gusto wirklich empfehlen - probiert ihn mal aus, wenn ihr die Gelegenheit habt. Er ist so unglaublich vollmundig und würzig, aber überhaupt nicht bitter. Der Geschmack ist sehr kräftig und langanhaltend - ich mag ihn sehr.

Espresso Barista

Und in unserer Runde sind außerdem die beiden Latte Macciato Sorten (original und vanilla) sehr gut angekommen, sodass beide mittlerweile auch schon alle sind. Der Milchschaum ist klasse - wie im Café! Vor dem Latte Macciato vanilla hatte ich zuerst Bedenken und habe ein sehr künstliches Vanillearoma vermutet, aber Pustekuchen! Diese Sorte ist leicht gesüßt und man kann einen Hauch Vanille wahrnehmen - sehr angenehm. Daher hat sich diese Sorte mittlerweile auch zu meiner Lieblingssorte gemausert.


Aktuelle Lieblingssorte

Unser Fazit:
Mit der NESCAFÉ Dolce Gusto CIRCOLO Automatic kann man sich den Café-Besuch sparen und sich getrost Gäste nach Hause einladen. Sie ist super schnell einsatzbereit und das Beste ist die unglaubliche Sortenvielfalt - hier wird wirklich jeder fündig. Allerdings wird sie kein fester Bestandteil unseres Alltags, sondern eher für besondere Momente oder wenn wir einfach Lust auf ein leckeres Getränk haben.
Wenn ich mir die Positiv- und Negativpunkte ansehe, dann kann ich der Maschine aber nur 4 von 5 Sternen geben, da gerade der Müll und auch der Kapselpreis recht hoch ist.

Da ich euch die Maschine gern in Aktion vorstellen wollte, habe ich mich das erste Mal an ein Video gewagt. Also seid nicht zu kritisch mit mir ;) Viel Spaß!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen