30. August 2013

[Shop- / Produkttest] Die Schalzeit kann wieder eingeläutet werden

Hallo ihr Lieben,

der September steht vor der Tür und ich kann meine geliebten Tücher und Schals wieder herauskramen. Einerseits war es ganz schön im Sommer so ganz ohne herumzulaufen, andererseits sind es ganz nette Accessoires, die eigentlich jedes Outfit aufpeppen.

Beim shoppen durch die riesengroße Onlinewelt bin ich auf Wahlfeld gestoßen, ein Shop genau nach meinem Geschmack. Man erhält dort eigentlich alles an Accessoires für Sie und Ihn. Seien es Geldbörsen, Ohrenwärmer, Mützen, Taschen oder auch Schals und Tücher.

Ich habe mich direkt einmal bei den Loopschals umgeschaut und ich kann Euch sagen, die Auswahl ist sehr groß und jede Farbe wird abgedeckt.

Ich habe mir wie ich finde einen tollen Herbstschal ausgesucht. Es ist ein klassischer Schlauchschal, der sich ruckzuck um den Hals wickeln lässt. Die Länge, ca. 85cm ist ideal, um den Schal 2mal herumzuwickeln, sodass er aber dennoch locker sitzt. Der Preis mit 12,95 Euro ist für mich persönlich jedoch an einer Schmerzgrenze. Es gibt mittlerweile tolle modische Tücher und Schals in nahezu jedem Bekleidungsgeschäft und wenn man genau schaut, findet man Ähnliches für weniger Geld.


Das Material des Schals fühlt sich sehr angenehm und weich an. Außerdem lässt er sich problemlos in der Waschmaschine waschen, was ich auch als sehr wichtig empfinde. Und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist der Schal auch recht voluminös. Er lässt sich daher super kombinieren zum Beispiel über einen Mantel oder einer Strickjacke.


Mein Fazit:
Die Optik des schwarzen Schals mit Blumenprint gefällt mir sehr. Er lässt sich zu vielen Dingen kombinieren und sieht meiner Meinung sehr schick aus. Der Preis erreicht bei mir jedoch die Schmerzgrenze, sodass ich sagen muss, dass ich im Laden womöglich nicht zu diesem Schal gegriffen hätte.

Wie siehts mit Euch aus - rüstet ihr euch auch wieder für die bevorstehende Schalzeit? Jetzt beim SSV gab es ja wieder in vielen Geschäften einige Schnapper zu bekommen.

1 Kommentar: