24. August 2013

[Produkttest] Kenzo - "Flower In The Air" (Eau de Parfum)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen ganz neuen Duft vorstellen, den es ab September auf dem Markt geben wird. KENZO hat eine Art Neuinterpretation seines bekannten Duftes "Flower By KENZO", den es seit dem Jahr 2001 im Handel gibt, herausgebracht und somit wird die Geschichte der allseits bekannten Mohnblume weitererzählt...

Durch die Stadtparfümerie Pieper habe ich die Möglichkeit bekommen den Duft noch vor Markteinführung kennenzulernen. Die Piepearls haben mir dazu ein tolles Päckchen geschnürt, dass fast zu schade war, um es aufzumachen. :)



Aber nun zurück zum Duft "Flower In The Air". Anders als noch der Vorgänger, der durch seinen länglichen Flakon sehr sinnlich daher kam, ist der neuen Flakon eher puristisch, aber dennoch edel. Die typisch rote Mohnblume ziert den Deckel des Flakons und ist damit der Hingucker.



Sprüht man den Duft auf, entgegnet einem sofort ein sehr blumiger und zugleich frischer Duft - wunderbar. Die Mohnblume, die eigentlich von Natur aus geruchsneutral ist, hat dank KENZO einen Duft erhalten.

Kopfnote: Himbeere, rosa Pfeffer
Herznote: Rose, Magnolie, Gardenie
Basisnote: weißer Moschus

Die verschiedenen floralen Duftkomponenten kann man sehr gut wahrnehmen. Auch ich, die eher Laie als Kenner ist, nimmt die einzelnen Akzente wahr. Der Duft ist sehr weiblich und und auch wirklich sehr blumig. Ich würde sogar sagen, dass er ziemlich kräftig duftet. Dennoch eignet er sich meiner Meinung nach wunderbar, um ihn im Alltag zu tragen



Ich persönlich mag frische, blumige Düfte sehr und lege sie daher sehr gern im Alltag auf. Das Eau de Parfum "Flower In The Air" hält locker ein paar Stunden, aber wenn man abends noch ausgehen möchte, dann empfehle ich den Duft nochmals nachzulegen.





Mein Fazit:
Das Eau de Parfum "Flower In The Air" von KENZO ist ein sehr floraler Duft, der durch die vier blumigen Duftkomponenten sehr spritzig, aber zugleich sehr intensiv duftet. Der kräftig blumige Duft entwickelt sich sehr schnell. Den Duft der Himbeere konnte ich persönlich nicht wahrnehmen, da der Moschus, der herbe Akzente setzt, doch recht dominant ist.
Alles in allem ist der neue KENZO-Duft ein wunderbarer blumiger Duft. Er ist frisch und sehr haltbar.

Den Duft wird es ab September in den Abfüllungen 30ml / 50ml und 100ml im Handel geben. Preislich liegt der Duft (30ml EdP) bei 49,95 Euro.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen