30. April 2013

[Produkttest] Essence Pure Skin Serie

Hallo ihr Lieben,

ich durfte drei neue Produkte der essence Pure Skin Serie testen. Vor etwa zwei Wochen habe ich schließlich ein tolles Päckchen von essence erhalten, aber seht selbst.



Enthalten waren die 4in1 Anti-Pickel Waschcreme, das Anti-Pickel Gel und die Mitesserstreifen für die Nase.

Die 4in1 Anti-Pickel Waschcreme verspricht:
  1. bekämpft Unreinheiten
  2. reinigt tiefenwirksam
  3. mattiert das Hautbild 
  4. porenverfeinernd
 Enthalten sind 150 ml und es kostet 2,99 Euro.


Die Waschcreme hat eine sehr dickflüssige Konsistenz und enthält kleine Peelingpartikel, was ich aber keineswegs schlecht finde. Außerdem kann man sie als Waschcreme oder auch als Maske anwenden. Der Duft der Waschcreme gefällt mir sehr gut, es duftet einfach angenehm frisch und keinesfalls unangenehm.

Zur Anwendung - man gibt die Waschcreme einfach auf das angefeuchtete Gesicht und massiert sie gut ein. Anschließend einfach mit Wasser gründlich abwaschen. Wenn ihr sie als Maske verwenden wollt, dann lasst sie einfach etwas länger auf dem Gesicht (etwa 2-3 Minuten).
Die Wirkung - Nachdem ich die Waschcreme angewendet habe, hat sich meine Haut schön weich angefühlt und ich hatte zudem das angenehme Gefühl, dass meine Haut richtig sauber ist. Außerdem kann ich auch sagen, dass sich meine Unreinheiten verbessert bzw. verringert hatten. Gerade im Nasenbereich habe ich recht große Poren - die Waschcreme hat dazu beigetragen, dass ich denke, dass meine Poren tatsächlich feiner und kleiner geworden sind.

Das nächste Produkt, das Anti-Pickel Gel, verspricht eine wirksame Soforthilfe gegen Pickel, soll Pickelmale reduzieren und ist transparent auf der Haut.

Das Gel enthält 15 ml und kostet 2,79 Euro




Die kleine Tube ist in der Tat sehr handlich und somit auch für unterwegs ideal, wenn man merkt, dass ein Pickel im Anmarsch ist. Besonders angetan bin ich vom Tubenkopf, denn somit lässt es sich sehr präzise arbeiten. Das Gel an sich ist ebenfalls transparent und kühlt kurz nach der Anwendung die betroffene Stelle. Anschließend trocknet das Gel recht schnell. Ich kann zu dem Gel sagen, dass es mal gewirkt hat und ein anderes Mal auch nicht - woran das letztlich lag, kann ich jedoch nicht sagen. Außerdem hat sich bei mir manchmal ein kleiner weißer Rand gebildet - also völlig transparent war es dann doch nicht.

Das nächste Produkt, die Mitesserstreifen für die Nase versprechen:
  • entfernen Mitesser schnell & gründlich
  • wirken porenverfeinernd
  • verbessern das Hautbild 
In der Packung sind 3 Streifen enthalten und man bekommt sie für 1,79 Euro




Ich kannte dieses Produkt bereits schon vorab, denn ich habe es auch ab und an verwendet. Man feuchtet die Nase einfach etwas an und klebt anschließend den Streifen auf die Nase. Man lässt den Streifen dann 10-15 Minuten antrocknen und einwirken und zieht ihn dann einfach ab. Man kann sofort erkennen, welche Arbeit der Streifen geleistet hat, denn man bekommt oftmals unschöne Mitesser zu sehen, die der Streifen einfach herausgezogen hat. Was mich allerdings gestört hat, ist das die Nose Strips einen sehr unangenehmen Geruch haben.

Mein Fazit zu den Produkten:
Wärmstens kann ich euch auf jeden Fall die Waschcreme und auch die Nose Strips empfehlen. Die Waschcreme trocknet die Haut nicht aus, sondern reinigt sie spürbar. Die Nasenstreifen verwende ich gern 1-2 Mal die Woche und ich bin immer wieder erstaunt, was sich alles in meiner Haut befindet. (Ganz nebenbei: Auch mein Freund ist ein Fan von den Nose Stripes geworden und er legt mit mir nun immer zusammen einen "Nasentag" ein ;) ). Das Anti-Pickel Gel, ja...ich bin zwiegespalten. Momentan würde ich es mir nicht nachkaufen, da ich von der Wirkung nicht völlig überzeugt bin.

Was haltet ihr von der Essence Pure Skin Serie? Welche Produkte könnt ihr empfehlen und was sind eure Flop-Produkte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen