7. November 2012

GLOSSYBOX Young Beauty November 2012

Es war mal wieder soweit - die neue Glossybox Young trudelte letzte Woche bei mir ein.
Und das ist die Box.


Nochmals zur Erinnerung, die Box gibt es alle 2 Monate und kostet 9,95 Euro. Wenn ihr Interesse habt, kann ich euch gern dafür werben.



So und nun schauen wir uns den Inhalt etwas genauer an...

Clean Start Kit Day/Night 
Waschgel, Toner und Feuchtigkeitspflegecreme
Preis: ca. 10 Euro

*********************************************

Schaebens Gesichtsmasken
Limited Editions in Love (Rosenduft) und Feel Good (Lemonduft)
je 2 Anwendungen
Preis: je 0,99 Euro

*********************************************

Gliss Kur Tägliches Öl-Elixir
Hair Repair Haarpflegeöl
Preis: 7,99 Euro/75ml

*********************************************

L'oréal Studio Secrets Makeup-Stick
Cremige Foundation in der Farbe 132 Sand
Preis: 13,99 Euro

*********************************************


New Yorker Eau de Toilette for Woman
jung, extrovertiert und verführerisch
Preis: 9,99 Euro / 30 ml

 *********************************************

Dazu gab es noch zwei Gutscheine: 5 Euro Gutschein für das Clean Start Hautpflegeset und einen 10 Euro Gutschein vom Lakshmi.


Demnach hat meine Box ohne die beiden Gutscheine einen Gesamtwert von 43,95 Euro. Also hat sich der Kaufpreis von 9,95 Euro auf jeden Fall gelohnt.

Mein Fazit:

Das Clean Start Set ist ganz nett, ich werde es auf jeden Fall probieren, aber ich hatte bereits in der letzten Box eine Reinigungsmaske, daher war ich etwas enttäuscht wieder solch ein Produkt erhalten zu haben. Die Schaebens Gesichtsmasken habe ich persönlich noch nie ausprobiert, daher bin ich gespannt wie ich damit zurecht komme. Das Gliss Kur Haaröl finde ich klasse, denn ich wollte schon immermal ein Haaröl testen, aber ich habe mich nicht getraut, da ich Angst habe, dass die Haare fettig aussehen könnten. Der Makeup-Stick von L'oréal ist an sich butterweich und lässt sich auch super gut verteilen, aber leider ist er mir 1-2 Nuancen zu dunkel. Und zuguterletzt das New Yorker Eau de Toilette - zuerst empfand ich den Duft angenehm, jedoch finde ich ihn mit der Zeit sehr schwer und seeehr süß. Also wenn, dann werde ich davon nur 1-2 Spritzer nehmen.

Also bei dieser Box bin ich zwiegespalten. Einige Produkte gefallen mir gut andere eher weniger, aber dennoch kann ich mit allen etwas anfangen. Ich bin gespannt wie die Januar-Box aussieht.

Wie findet ihr die Glossyboy Young? Habt ihr diese Box auch abonniert und den gleichen Inhalt bekommen? Oder könnt ihr mir eine andere Box empfehlen?

Kommentare:

  1. Also ich habe auch die Young Beauty und fand die Box auch ganz ok. Allerdings habe ich statt dem Makeup-Stick den Duo Blush von Loreal...
    Die Fell Good Maske habe ich getestet, leider hat sie ziemlich gebrannt. Die Haut war toll danach aber ich habe gerade so 10 Minuten ausgehalten!
    Das Clean Start Set ist toll, zumindest das Waschgel. Aber stimmt, wir haben ja noch das von Clearasil...
    Das Haaröl ist genail. Es macht die Haare sooo weich!
    Und den Duft...ich liebe süße Düfte, von daher hat das bei mir gepasst! :)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hätte auch lieber den blush drin gehabt, aber habe auf anderen blogs gelesen, dass der nicht so sehr pigmentiert sei. aaaber gut, ich kanns nicht ändern.
      das haaröl habe ich mittlerweile getestet und es ist super - meine haare sind dadurch auch super weich geworden :)

      Löschen
  2. Hallo Anne :-)
    Zunächst einmal vielen Dank für Deinen lieben Eintrag auf meiner Seite! Ich freue mich über so nette Leser!
    Nun aber zu Deiner Seite, die mir sehr gut gefällt! Die Berichte über die Boxen sind zwar was äter, aber ich möchte mir gerne die Glossybox Young Beauty bestellen... Wenn Du noch bei den Boxen dabei bist, dann könntest Du mich vielleicht werben? Wenn das schnell über die Bühne geht, dann bekomme ich noch die August-Box :-)
    Vielleicht magst Du Dich mal melden?
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen