18. Oktober 2012

[Produkttest] Schwartau Fruttissima

Bed & Breakfast - ja, genau so kann man angenehm ins Wochenende starten oder findet ihr nicht auch? Ein Traum - soll wohl auch einer bleiben, denn ich bin bisher leider noch nicht in diesen Genuss gekommen. Aaaaber gut - Frühstück, das ist das Thema. Ja, was darf bei mir nicht bei einem richtig guten Frühstück fehlen? Genau, Marmelade und Nutella ;)

Aber heute möchte ich euch einen Fruchtaufstich vorstellen. Im Rahmen eines Produkttests von Konsumgöttinnen durfte ich die neue Schwartau Fruttissima testen. Dazu durfte ich mir 3 Sorten aussuchen und eine davon an einen netten Menschen weitergeben. In diesem Falle dürfen meine Eltern mal mittesten.







 



Ich habe mir die Sorten (v. l. n. r.) Pflaume (eine LE), Erdbeere (ohne Stücke und ohne Kerne) und Waldfrucht ausgesucht. Meine Eltern haben Erdbeere zum testen bekommen, aber ich durfte auch mal naschen. ;)

Zu den einzelnen Sorten:

Pflaume:

Diese Sorte ist super lecker, sehr fruchtig. Ich finde es klasse, dass man hier auch tatsächlich Fruchtstückchen dabei hat, denn von normalem Pflaumenmus bin ich das nicht gewohnt.





Erdbeere:
  
Man erhält mit diesem Produkt einen Erdbeermus - total fruchtig, nicht zu süß - einfach lecker. Speziell die Tatsache, dass keine Kerne dabei sind, ist sehr angenehm.





Waldfrucht:

Auch diese Sorte ist sehr fruchtig und nicht zu süß. Das einzige was uns hier etwas gestört hat, sind die Kerne von Himbeeren oder Brombeeren. Ansonsten lecker!




Der Fruchtaufstrich ist ausschließlich im Kühlregal eines gut sortieren Supermarktes zu finden. Ich musste persönlich etwas suchen, habe ihn dann aber in einem Edeka gefunden. Für 1,99 Euro bekommt man dieses Produkt und es beinhaltet 250 Gramm. Dank des speziellen Herstellungsverfahrens werden die Früchte schonend verarbeitet und daher schmeckt es auch sehr frisch und fruchtig. Die einzelnen Behälter sind zudem mit einem Frischeverschluss versehen, sodass man sich als Verbraucher noch einmal mehr sicher sein kann, dass es sich um ein unberührtes Produkt handel.



Die Variationen:

Wir haben  Schwartau Fruttissima natürlich zunächst klassisch auf dem Brötchen getestet. Wobei, eigentlich haben wir es zuerst gelöffelt und mussten uns zügeln nicht alle aufzuessen. ;) Danach haben wir es zu Panna Cotta gereicht - es war seeehr lecker.
Außerdem habe ich es einfach ein wenig in Naturjoghurt eingerührt und fertig.


Unser Fazit:

Wir können Schwartau Fruttissima wirklich empfehlen. Es schmeckt total fruchtig frisch und ganz wichtig, es ist nicht zu süß. Für den Preis von 1,99 Euro ist der Fruchtaufstrich schon etwas teurer, aber im Angebot würde ich es auf alle Fälle wieder kaufen. Das einzige, was man beachten sollte, ist die Haltbarkeit, denn aufgrund des Herstellungsverfahrens ist der Fruchtaufstrich nicht allzulange haltbar. Ich habe beispielsweise Produkte gekauft, die maximal 6-8 Wochen (ohne Anbruch) haltbar waren. Aber unterm Strich ist es definitiv ein Nachkaufprodukt.

Vielen Dank an Konsumgöttinnen und Schwartau für diesen Test.

Kommentare:

  1. Boah das Bild mit der Panna Cotta sieht ja mega lecker aus. Glaube das muss ich dir nach machen ;). Sehr schön dein Bericht. Gefällt mir gut.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kannst du dir sehr gern klauen - es war auch megalecker :))

      Löschen