25. September 2012

[Produkttest] Dr. Oetker Früchte fix

Auf der Testplattform Lisa's Freundeskreis wurden Tester für das neue Dr. Oetker Früchte fix gesucht - ich habe mich beworben, aber leider eine Absage erhalten.

Aber: Ich hatte trotzdem Glück, denn die liebe May suchte auf ihrem Blog Mittester. Wenn ihr mehr über May erfahren wollt, klickt einfach auf das nachfolgende Bild:


Ich habe mich also bei May beworben und den Zuschlag erhalten. Bereits am Montag habe ich das kleine Testpäckchen bestehend aus Rezeptheftchen, Empfehlungskärtchen und einer Tüte Dr. Oetker Früchte Fix erhalten.



Die Qual der Wahl fiel schwer, aber schließlich haben wir uns für ein Rezept aus dem Rezeptheft entschieden, jedoch leicht abgewandelt. Eine Himbeer-Orangen Grütze sollte es werden.

Dazu benötigt man:

  • 300 g TK-Himbeeren
  • 400 ml Orangensaft
  • 1 Pck. Dr. Oetker Früchte fix
  • 1 Pck. Vanillezucker

Da man Dr. Oetker Früchte fix ohne kochen anwenden kann, ist es wirklich kinderleicht und geht super schnell.
Ich habe die gefrorenen Himbeeren wie beschrieben auftauen lassen - allerdings ist bei mir keine Flüssigkeit entstanden wie im Heftchen beschrieben.



Daher habe ich mich entschlossen ca. die Hälfte der Früchte zu pürieren und danach einfach den Orangensaft dazu zugeben. Nun noch den Vanillezucker sowie das Dr. Oetker Früchte Fix unterrühren und den Rest der Früchte unterheben.  Die Grütze wird nach ca. 15min Ruhezeit im Kühlschrank leicht fest - Fertig.






Wenn man mag, kann man die Grütze einfach pur essen. Ich habe es einfach mit leicht gesüßtem Naturjoghurt in ein Glas geschichtet. Im Heft wurden dazu Waffeln empfohlen, aber leider besitzen wir kein Waffeleisen, daher haben wir uns für diese Variante entschieden.



Mein Fazit:
Also wenn es mal schnell gehen soll, ist der Dr. Oetker Früchte fix eine tolle Alternative zu Gelantine, Sago, etc. Uuund das muss man dazu sagen - man kann eigentlich gar nichts falsch machen. Es gelingt mit Sicherheit immer, wenn man die Mengenverhältnisse einhält.
Dieses Produkt hat für mich Nachkaufpotential und empfohlen habe ich es ohnehin schon. ;)

Vielen Dank an May für's mittesten! :)

Kommentare:

  1. Das ist ein super Beitrag!
    Mir gefällt das Produkt auch. Habe auch was gemacht: http://backfeezaubert.blogspot.de/2012/09/torte-kaffee-mascarpone-torte.html

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht das lecker aus!

    Ich werde mir das Produkt auch kaufen, nachdem ich jetzt mehrfach gelesen habe wie toll das ist.

    LG

    AntwortenLöschen