10. August 2012

[Produkttest] Rossmann - Tempo Ice

Im Rahmen der Rossmann Testwochen konnte man vergangene Woche die neuen Tempo Ice Taschentücher testen. Dazu musste man auf der Facebookseite von Rossmann einen Coupon erspielen, indem man mit viel Glück eine richtige Seifenblase zerplatzen lässt, aus der ein Coupon hervorgeht. Wir hatten Glück und haben einen Coupon erspielen können.
Das Einlösen des Coupons verlief problemlos und somit haben wir eine Paket à 12 Packungen aus unserem Rossmann abholen können.


Was mir als Erstes aufgefallen ist, dass in den einzelnen Packungen nicht mehr 10 sondern nur noch 9 Taschentücher enthalten sind - das find ich echt schade, dass an jeder Ecke eingespart wird, bzw. so der Kunde mit versteckten Preiserhöhungen getäuscht wird.
Dann ging es ans schnuppern - man konnte den Duft schon durch die geschlossene Packung riechen und ich muss sagen, er gefällt mir überhaupt nicht. Für mich wäre diese Duftvariante nur etwas, wenn ich erkältet wäre, ansonsten ist der Duft sehr penetrant.
Die Taschentüchen sind ansonsten in der gewohnten Tempoqualität also schön weich und auch reißfest.

Fazit:
Weniger Inhalt, ein für mich schlecht riechender Duft, aber eine dennoch gute Qualität. Also unterm Strich würde ich diese Variante nicht nachkaufen, sondern eher beim Original bleiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen