16. August 2012

[Produkttest] Gerolsteiner Linée Guave Rharbarber

Auf der Facebookseite von Gerolsteiner gab es mal wieder eine tolle Testaktion, wo 150 Tester für das neue Gerolsteiner Linée Guave Rharbarber gesucht wurden.
Also kurzerhand habe ich mich beworben und letzte Woche eine nette Mail erhalten, dass ich zu den Glücklichen gehören.

Jaaa...und heute war es so weit - der nette Paketmann klingelte und brachte mir ein großes Gerolsteiner-Testpaket. Enthalten war ein Sixpack mit je 750ml Gerolsteiner Linée Guave Rharbarber.


Ich habe mir zuerst das nette Begleitschreiben durchgelesen und mich daraufhin entschieden erst einmal 2 Flaschen in den Kühlschrank zu packen.


Nach ca. 2-3 Stunden war es dann soweit - ich habe probiert. Zunächst einmal zum Duft. Also es riecht sehr fruchtig und frisch. Also passt super zum Sommer würde ich sagen. Dann gings ans testen:


Also schmeckt leicht süßlich, jedoch nicht zu süß. Auch eine gewisse Säure ist vorhanden, was auch gut dazu passt. Also ich muss ehrlich sagen, wenn ich nicht wüsste welche Sorte das ist, würde ich weder Guave noch Rharbarber herausschmecken. Es ist auch ein wenig künstlich. Also meiner Meinung nach nicht vergleichbar mit einer Saftschorle o.ä. Das Produkt selbst wird mich "fein fruchtig & sanft prickelnd" beschrieben. Mit dieser Beschreibung komm ich zu 100 Prozent überein, es gefällt mir jedoch in dem Punkt "sanft prickelnd" nicht ganz so gut. An dieser Stelle würde ich mir etwas mehr Sprudel wünschen. Das Erfrischungsgetränk darf zurecht als solches bezeichnet werden, denn für den Sommer finde ich es mal eine ganz schöne Abwechslung.

Auf 100ml enthält Gerolsteiner Linée Guave Rharbarber 18,4 kcal, ist ohne Farbstoffe hergestellt und enthält 2% Fruchtsaft.

Mein Fazit:
Gut gekühlt ist es eine nette Abwechslung. Die Füllmenge finde ich auch sehr praktisch, gerade wenn man mal unterwegs ist. Also ab und zu denke ich werde ich mir dieses Produkt kaufen. Außerdem interessieren mich die anderen Sorten.
Ich bin schon gespannt was morgen meine persönlichen Tester sagen werden. ;) Ich werde berichten.

Vielen Dank an Gerolsteiner für diese tolle Aktion.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen