20. Juli 2012

[Produkttest] Philips SENSEO TWIST - Teil 1



Da ist sie nun, die neue SENSEO Twist! Ich habe sie schon vor ein paar Tagen bekommen, war jedoch nicht Zuhause um sie auszupacken und zu testen. Jetzt ist es aber so weit, und ich habe hier mal ein erstes Bild der Basic Range HD7870 Misty Dawn & Black mit reingepackt.

Der erste Eindruck: Obwohl sie ganz gut aussieht, fällt mir sofort der Unterschied bei der Farbe blau auf, welche auf den Bildern aus dem trnd Blog viel intensiver rüberkommt. Das hat zur Folge, dass der blaue Farbton völlig untergeht. Es ist halt eine schwarze Kaffeepadmaschine. Ein bisschen mehr blau und weniger schwarz wäre toll.

Die Verarbeitung gefällt mir insgesamt gut. Ein paar Dinge gefallen mir jedoch nicht. Zum einen ist der Wasserauffangbehälter doch etwas klapprig, zum anderen hat der Brühblock (das zylinderförmige Hauptteil) zwei spürbare Kanten jeweil am rechten und linken Bereich. Des Weiteren ist die SENSEO Twist, für meinen Geschmack, nicht standfest genug. Die kleinen Anti-Rutsch-Pads funktionieren irgendwie nicht so wie ich mir das gedacht hatte. Bei vollem Wassertank lässt sich die Maschine auch leicht zu linken Seite kippen.
Da ich vorher keine Kaffeepadmaschine besessen und noch keine Kaffeepads von TRND erhalten habe, bin ich kurzerhand noch schnell in einen Supermarkt. Dort hab ich mir normale Kaffeepads und Cappuccinopads besorgt. Die SENSEO brüht den Kaffee wirklich schnell, ideal für den Morgenkaffee wenn man mal nicht so viel Zeit hat. Heiß ist er dazu auch noch, das ist für mich auch wichtig. Kalten Kaffee kann ich auch beim Milchkaffee haben^^ Einzig die Menge an gebrühtem Kaffee, die trotz Einstellung von "Normal Kaffee", doch sehr wenig ist, enttäuscht mich. In der Tasse, die man auf dem Bild rechts sieht, kommt das vielleicht nicht so gut rüber, aber was die Menge an Kaffee angeht, ist das ehr bescheiden. Laut Gebrauchsanweisung sollen sich dort 125 oder 150 ml befinden (die Anweisung macht da komischerweise zwei Angaben...), leider recht wenig meiner Meinung nach.

Das soll's erstmal gewesen sein, weitere Test werden jedoch Folgen. Ein Abschlussbericht gibt es dann natürlich auch noch! :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen